Oberaudorf wandern

Oberaudorf wandern - hier der Blick vom Hocheck zum Kaisergebirge
Oberaudorf wandern – hier der Blick vom Hocheck zum Kaisergebirge

Oberaudorf wandern – die schönsten Touren!

Willst du direkt in Oberaudorf wandern oder einfach nur in der Gegend von diesem Ort? Ich zeige dir für beide Fälle die schönsten Wanderungen dazu. Wenn du in Oberaudorf selbst wandern willst, kannst du das im Ort tun. Da gibt es leichte Wanderungen im Inntal. Beliebt ist die Runde um den Luegsteinsee oder die Wanderung zur Höhle „Grafenloch“.

Es geht aber auch hinauf mit Aussicht. Der Hausberg Hocheck ist bekannt für seinen Gletscherblick! Und dann sind da noch in der Umgebung besondere Naturschauspiele, die sich als Wanderziel besonders lohnen. Eines der meistgesuchten Ziele zum Wandern sind die Tatzelwurm Wasserfälle. Hier nun die Wanderungen im Detail:

Oberaudorf wandern Luegsteinsee

Luegsteinsee Oberaudorf wandern
Luegsteinsee Oberaudorf wandern

Kurz und doch schön – so lässt sich die leichte und kurze Wanderung rund um den Luegsteinsee beschreiben. Du kannst direkt neben dem See auf dem Wanderparkplatz das Auto abstellen. Knapp einen Kilometer ist die schöne Runde! Im Sommer kommen viele auch für ein kühles Bad an den kleinen See. Willst du das auch mal sehen? So kommst du her und hier ist der Parkplatz auf der Google Karte.

Oberaudorf wandern Grafenloch

Wenn dir die kurze Runde um den Luegsteinsee zu wenig ist, kannst du vom See auch ein Stück hinauf wandern – zu einer Höhle. Rund 200 Höhenmeter sind es hinauf zur Höhle, dem sogenannten Grafenloch. Die letzten Meter zur Höhle führen aber über eine Leiter, daher nicht für jedermann geeignet. Aber bis dahin ist die Wanderung sehr leicht. Und der Ausblick ist toll!

Ruine Auerburg

Rund 2 Kilometer sind es zu Fuß vom Ortskern an den Ortsrand auf den Schloßberg. Von der einst herrschaftlichen Burg ist nicht mehr soviel übrig. Der Blick ist aber toll und es ist ein tolles Wanderziel. Eine kleine, leichte Wanderung im bayerischen Inntal.

Diese kleinen Wanderungen in Oberaudorf lassen sich auch wunderbar verbinden! Ulrich Strezling hat das es hier sehr gut beschrieben.

Hocheck Oberaudorf

Hocheck Oberaudorf wandern - das Gipfelkreuz am Hausberg des Orts
Hocheck Oberaudorf wandern – das Gipfelkreuz am Hausberg des Orts

Wenn du weiter nach oben möchtest, für einen schönen Ausblick, dann gehst du am besten auf das Hocheck. Eine Wanderung beginnt bei der Talstation der Hocheck-Bergbahn. Ziel ist das Gipfelkreuz mit dem weiten Blick. Du kannst die rund 400 Höhenmeter komplett wandern oder die Hocheck-Bahn zum Abkürzen nehmen. Sie fährt auch im Sommer.

Von der Bergstation bist du in wenigen Minuten am Gipfel. Zuerst wanderst du auf einem breiten Weg bis zum Gasthof. Danach geht links der Wandersteig zum Gipfelkreuz. Den „Gletscherblick“ kannst du sogar mit einem Fernrohr (kostenlos) sehen.

Toll ist auch die Sagenwanderung. Du kannst sie wandern, wenn du vom Gipfel zur Mittelstation am Hocheck wanderst. Am Weg sind einige Sagentafeln und dieser schöne Zaun mit den Figuren:

Hocheck Oberaudorf wandern - am Sagenweg
Hocheck Oberaudorf wandern – am Sagenweg

Wir haben die Sagenweg Wanderung in Kombination mit der Sommerrodelbahn am Hocheck gemacht: Mit der Bahn ganz hinauf, dann zur Mittelstation auf dem Sagenweg wandern und von dort mit der Sommerrodelbahn hinunter. Eine leichte und kurzweilige Tour mit Kindern. Hier die Beschreibung samt Bilder und Film:

–> Hocheck mit Kindern

Wandern Oberaudorf Tatzelwurm

Die bekannten Tatzelwurm Wasserfälle in Bayern
Die bekannten Tatzelwurm Wasserfälle in Bayern

Nach den Wanderungen am Hocheck sind die Tatzelwurm Wasserfälle die meistgesuchten Wanderziele der Gegend. Du könntest auch in Oberaudorf starten, aber der Weg hinauf ist lang. Dann eher noch ab Buchau oder gar noch weiter oben. Hier die Details für deine Wanderung zu diesen schönen Wasserfällen:

–> die Tatzelwurm Wasserfälle Wanderung

Die Wolfsschlucht

Oberaudorf wandern - durch die Wolfsschlucht entlang der Wasserfälle
Oberaudorf wandern – durch die Wolfsschlucht entlang der Wasserfälle

Im Gegensatz zu den Tatzelwurm Wasserfällen sind die Wasserfälle in der Wolfsschlucht unbekannt. Mir hat es dort aber auch sehr gut gefallen – gerade weil nicht so viele Leute dort sind. Außerdem ist die Wanderung etwas länger und doch nicht so weit. Hier die Beschreibung:

–> die Wolfsschlucht

Merk dir diese Wanderungen mit dem Pin auf Pinterest, so weißt du gleich was sich lohnt, wenn du das nächste Mal Zeit zu wandern hast:

Tatztelwurm Wasserfälle wandern Oberaudorf